Sankt Goarshausen

Besuch im Stadtarchiv

Kommentare 6
Häuser in der Rheinstraße im Hochwasser

Hochwasser 1919/20, Foto: Stadtarchiv Sankt Goarshausen

Mal wieder ein Hochwasser-Foto, diesmal von 1919/20.
Heute war ich im Stadtarchiv, das im Rathaus beheimatet ist und ehrenamtlich geführt wird. Dort lagern noch etliche historische Fotos auf Glasplatten. Ein schönes Ziel wäre, sie zu digitalisieren oder wirklich gute Abzüge zu machen, die man ausstellen kann. Herr Bonn, der ehrenamtliche Archivbetreuer, fragte mich, wie man das bewerkstelligen kann. Damit habe ich keine Erfahrung und muss es erst recherchieren.

Raum im Stadtarchiv

Stadtarchiv Sankt Goarshausen

Ich würde mich gern dafür einsetzen, aber hatte mir bereits vorgenommen, mich für den Erhalt des Häusener Krans zu engagieren. Ach ja, und außerdem habe ich ja noch ein Haus zu sanieren.

In der Verkaufsanzeige für mein Haus war als Baujahr 1920 angegeben. Heute habe ich es auf einem Foto von 1903 gesehen.
Einige der Bilder habe ich aus der Hand abfotografiert, was keine guten Ergebnisse bringt, aber ich wollte nicht mit leeren Händen wieder gehen, nachdem Herr Bonn sich die Mühe gemacht hatte, die Bilder rauszusuchen.

Archiv-Hängeregister mit Reitern "Loreley", etc.

6 Kommentare

  1. Pingback: Bauforschung I – Das Erdgeschoss | Häuser Menschen Abenteuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.