Altbausanierung Haustechnik

Ofen angeschlossen

Kommentare 1

Das Ofen-Anschließen war gestern Abend ein lustiges Happening. Danach haben wir mit altem Bauholz ein kleines Probe-Freudenfeuer entfacht.

Vier Afrikaner und ein Feuer im Ofen auf Baustelle

Das Bild könnte zu Missverständnissen führen: „So überwintern Flüchtlinge in Sankt Goarshausen“. Die Wahrheit ist: Mounir aus Syrien und Debesay, Elias und Ermias aus Eritrea haben mir geholfen, den Ofen anzuschließen. Sie haben sich gefreut, etwas Sinnvolles tun zu können, und ich war sehr froh über ihre Hilfe.

Bevor ich den Ofen anschließen konnte, waren noch diverse Vorabeiten zu erledigen. Im Dachgeschoss war der Putz auf dem Schornstein so versotten und bröselig, dass ich ihn schließlich doch abschlagen musste. Dann wurde eine Schornsteinklappe eingesetzt und der Schornstein neu verputzt.
Das Ofenrohr für das gebraucht gekaufte Öfchen habe ich wie geplant verlängert. Es besteht nun aus vier Einzelteilen. Das sieht bescheiden aus, scheint mir aber erstmal zweckmäßig zu sein.

1 Kommentare

  1. Pingback: Ob sich Dämmen lohnt? – Aber hallo! | Häuser Menschen Abenteuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.