Überflutete Straße, Passanten in Gummistiefeln, Anwohnerinnen schauen aus den Fenstern
Altbausanierung Sankt Goarshausen

Kissels Fotos – Folge 2

Kommentare 4

„Das ist bei abfließendem Hochwasser“, kommentierte Eugen Kissel dieses Foto von 1982. Aus Kissels Kellerfenster hängt der typische gelbe Schlauch der Pumpe. Er ist mir nach dem Hochwasser vor vier Wochen an mehreren Häusern aufgefallen. Man könnte ihn zum wiederkehrenden Motiv einer Hochwasser-Fotoserie machen.
Ich solle mir unbedingt so eine Pumpe anschaffen, das rieten mir inzwischen mehrere Sankt Goarshausener. Was ich mir ganz sicher auch zulegen werde ist ein Paar Gummistiefel. Aber zurück zu dem Foto. Der Grund, weshalb ich meine Nachbarn um solche Bilder gebeten hatte war ja, dass ich das frühere Aussehen der Häuser recherchieren wollte. Auf diesem Foto sehen wir, dass an meinem Haus die Fenterläden im Erdgeschoss abgenommen und durch Rollläden ersetzt worden sind. Die unterteilten Fenster sind durch die einflügeligen Fenster ausgetauscht worden. Dasselbe ist inzwischen auch mit den Fenstern im Obergeschoss geschehen. Dieses Foto zeigt also einen Zwischenstand.
Kissels Haus trägt hier noch eine Farbe, die deutlich besser mit der seiner Nachbarhäuser harmonierte als die heutige.
Ich freue mich sehr, dass ich diese Fotos verwenden darf. Was meint Ihr dazu, mögt Ihr weitere Posts mit historischen Fotos aus Sankt Goarshausen lesen?

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.