Ein Dachdecker bei der Arbeit über den Dächern der Altstadt von Sankt Goarshausen
Altbausanierung

Dachdecker-Aussichten

Kommentare 2

Heute habe ich Gaube, Dach, Kamin und Altstadt von oben angeschaut. Die Nordseite des Dachs ist schon gedämmt und am unteren Rand mit Schiefer eingedeckt. Dann hat Dachdeckermeister Klein den Kamin aufgemauert, damit der weit genug über das nun dickere Dach hinausragt.

Dachdecker auf dem Dach beim Mauern eines Kamins

Der Kamin wird um drei Reihen aufgemauert und später mit Schiefer verschalt.

Burg Katz oberhalb der Altstadt von Sankt Goarshausen

Noch näher dran. Burg Katz vom Dach aus gesehen.

Kleine Dächer, enge Gasse, und gleich dahinter Bahntrasse und Berg

Kleine Dächer, enge Gasse, und gleich dahinter Bahntrasse und Fels

Bevor die Dacharbeiten begannen, hat der Stromversorger zur Sicherheit die Leitungen isoliert.
Dank der Hilfsmittel – Gerüste und Leitern – habe ich mich bis ganz hinauf getraut, dem Dachdeckermeister bei der Arbeit zugeschaut und den Ausblick genossen.

Häusener Kran

2 Kommentare

    • Katrin sagt am 11. April 2014

      Ja, Albert, doch Hochgefühl wirklich nur oben. In den Stockwerken drunter packt mich eher das Grausen. Deshalb gibt`s von da so wenige Fotos. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.